Herzlich Willkommen

Chiropraktik bei Hunden
Chiropraktik bei Hunden

Tiere und Chiropraktik

Haben Sie auch schon oft gemerkt, dass etwas mit Ihrem vierbeinigen Lieblingnicht stimmt? Tiere können nicht sprechen, müssen also auf ein Problem anders aufmerksam machen. Deshalb sollten Sie ungewöhnliche Verhaltensweisen ernst nehmen – es könnten Symptome für vorliegende Störungen sein.

Symptomatik

  • Unklare Trägheit, Schleifen der Beine
  • Passgang bzw. steifer Gang
  • Asymmetrische Muskelbildung
  • Eingeschränkte Bewegungsfreude und Spiellust
  • Lecken der Pfoten
  • Jaulen bei bestimmten Bewegungen
  • Empfindlichkeit bei Berührungen

Ein Wirbelsäulencheck in der Chiropraktik kann das Leben Ihres Tieres enorm verbessern. Dabei reichen bei einer diagnostizierten Nervenstörung bei Tieren nur wenige Justierungen aus, um sie dauerhaft vom Stress zu befreien!

Wie heißt es so schön: ist das Tier gesund – freut sich der Mensch!!